Neue Spiele im Shop!

Agricola_Familie_BOXKDO_3D_comparison2_ Kopie

Unsere Neu­hei­ten „Agri­cola Fami­li­en­spiel“ (Uwe Rosen­berg) und „Kampf um den Olymp“ (Mat­thias Cra­mer) sind ab sofort bei uns im Online-Shop erhält­lich! Außer­dem haben wir euch die Regeln online gestellt, damit ihr schon vorab einen Blick drauf wer­fen könnt:

Agri­cola — Familienspiel

Kampf um den Olymp


Promo-Plättchen als Bonus

Den ers­ten 50 Bestel­lern legen wir außer­dem das brand­ak­tu­elle Promo-Plättchen zum Ken­ner­spiel des Jah­res „Isle of Skye“ bei!

KdJ_IoS_Rückseite PROMO_KDJ_highres


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Spiele im Shop! |

25. Juli 2016 | Sören

Die Neuen 2016: Die Kolonisten

In den nächs­ten Wochen und Mona­ten wol­len wir euch hier unsere Neu­hei­ten 2016 vor­stel­len. Wie immer bei der Vor­stel­lung von neuen, unver­öf­fent­lich­ten Spie­len gilt, dass sich noch Dinge ändern kön­nen! Mit der letz­ten Vor­stel­lung bekommt Look­out neue „Tim­pulse“ dank unse­rem neuen Auto­ren Tim Puls und sei­nem Spiel:

Ver­öf­fent­li­chung: Ende 2016

 Infobox_KolonistenKolonisten_SO_v02

Die Kolo­nis­ten

Der Kai­ser hat euch mit der Auf­gabe betraut, eine neue Gemeinde zu grün­den und sie zu Glanz und Wohl­stand zu brin­gen. Um ihm zu bewei­sen, dass sein Ver­trauen in euch nicht unbe­grün­det ist, ent­sen­det ihr euren Ver­wal­ter, damit er den Bau von Wohn­stät­ten in Auf­trag gibt und somit Men­schen in eure Gemeinde lockt.

Doch reicht es nicht, die Men­schen bloß her­zie­hen zu las­sen — ihr müsst ihnen auch Arbeits­plätze ver­schaf­fen! Also gilt es Gebäude zu errich­ten, in denen eure Bewoh­ner arbei­ten kön­nen. Dafür benö­tigt ihr Bau­stoffe, die euch ent­we­der euer Ver­wal­ter beschaf­fen kann, oder ihr lasst gleich eure neuen Arbei­ter wel­che produzieren.

Mit der Zeit wer­den die Auf­ga­ben in eurer Gemeinde immer kom­ple­xer und auf­wen­di­ger. Da gilt es, eure Ein­woh­ner aus­zu­bil­den und sie so dar­auf vor­zu­be­rei­ten. Habt ihr zu Beginn nur Bau­ern, so wer­den aus ihnen zunächst Bür­ger und spä­ter viel­leicht sogar erfolg­rei­che Kaufleute.

Sichert euch außer­dem die Unter­stüt­zung mäch­ti­ger Gil­den, Zünfte, der Kir­che oder auch der Uni­ver­si­tä­ten, indem ihr Zweig­stel­len von ihnen in eurer Gemeinde errich­tet und bringt es so schnel­ler zum ersehn­ten Wohl­stand als die Konkurrenz…


Uferwaeldchen_Varianten_02Ressourcen_DK_v6

Erste Designs von Kle­mens für „Die Kolonisten“

Das 19. Jahr­hun­dert hat das Leben in den Dör­fern und Städ­ten gewal­tig ver­än­dert. Die Indus­tria­li­sie­rung und die Spe­zia­li­sie­rung der Berufe sorgt dafür, dass in jedem Dorf andere Schwer­punkte gesetzt wer­den. Baue dein eige­nes Dorf und ent­scheide selbst, wie es sich ent­wi­ckelt.
„Die Kolo­nis­ten“, das erste Spiel von Tim Puls, ist ein Stra­te­gie– und Auf­bau­spiel, das an die per­sön­li­chen Vor­lie­ben ange­passt wer­den kann. Eine volle Kam­pa­gen über meh­rere Stun­den? Oder lie­ber eine schnelle 60 Minu­ten Par­tie über ein ein­zel­nes Zeit­al­ter? Kein Pro­blem. Die Spie­ler wäh­len Dauer und Kom­ple­xi­tät selbst aus. Dabei kön­nen län­gere Kam­pa­gnen auch zwi­schen­drin „abge­spei­chert“ und spä­ter fort­ge­führt wer­den.
Die Spie­ler agie­ren auf einem gemein­sa­men Spiel­plan, der in jedem Durch­gang wächst und zusätz­li­che Optio­nen eröff­net. Ziel ist es dabei, sein eige­nes Dorf aus­zu­bauen und die Ein­woh­ner zu beschäf­ti­gen. Denn Voll­be­schäf­ti­gung wird mit Sieg­punk­ten belohnt und ist der Schlüs­sel zum Sieg. Dut­zende ver­schie­dene Gebäude, 9 Spe­zia­li­sie­run­gen und eine große Menge For­schungs­kar­ten bie­ten dabei dem erfah­re­nen Stra­te­gie­spie­ler jede Menge Optio­nen und sor­gen dafür, dass keine Par­tie der vor­he­ri­gen gleicht.

Neu­gie­rig gewor­den? Schaut euch die erste Vor­stel­lung des Spiels im (auf­ge­zeich­ne­ten) Live-Stream mit Hun­ter & Cron von der BerlinCon2016 an:

Live-Stream Auf­zeich­nung

Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann folge uns auf Face­book und ver­passe keine Updates mehr.

FB-f-Logo__blue_29

[EDIT] Hun­ter & Cron haben die Auf­zeich­nung von der Ber­lin­Con inzwi­schen auf ihrem Kanal online gestellt und wir haben dem­ent­spre­chend den Link upgedated.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Neuen 2016: Die Kolonisten |

21. Juli 2016 | Sören

Isle of Skye ist Kennerspiel des Jahres 2016!

kennerspiel_des_jahres_blankIsle_of_Skye_Box_3D_vl

Herz­li­chen Glück­wunsch an die Auto­ren Andreas Peli­kan und Alex­an­der Pfister!

Alex_Andi_SdJ

Begrün­dung der Jury: Isle of Skye wirkt dank schlan­ker Regeln ein­fach, und doch ist es fas­zi­nie­rend her­aus­for­dernd. Wie im rich­ti­gen Leben brau­chen die Spie­ler in die­sem Lege– und Wirt­schafts­spiel Erfah­rung, um ihr Geld tak­tisch schlau zu ver­wal­ten und ein­zu­set­zen. Dar­über hin­aus über­zeugt Isle of Skye mit einem fle­xi­blen Wer­tungs­sys­tem, das in jeder Par­tie die Ziele neu defi­niert. Die ele­gante Ver­zah­nung vie­ler inno­va­ti­ver Mecha­nis­men und Ideen grenzt an Perfektion.

Spiel des Jahres 2016Spiel des Jahres 2016

Spiel des Jahres 2016Spiel des Jahres 2016

Spiel des Jahres 2016

Das Team (v.l.): Alex­an­der Pfis­ter, Andreas Peli­kan, Grze­gorz Kobiela (Redak­tion Look­out Spiele), Alex Yea­ger (May­fair Games), Sören Pauk­stadt (Pro­jekt­ma­nage­ment Look­out Spiele), Doris Girke-Meßmer (Geschäfts­füh­re­rin Look­out Spiele), Kle­mens Franz (atelier198 und Illus­tra­tor des Spiels), Ingo Rehm (Ver­triebs­lei­ter ASS — Alten­bur­ger Spiel­kar­ten), nicht auf dem Bild: Ste­fan Stad­ler (Redak­tion Isle of Skye, ehem. Look­out Spiele)


Isle of Skye — Informationen:

Auto­ren: Alex­an­der Pfis­ter, Andreas Pelikan

Illus­tra­tio­nen: Kle­mens Franz (atelier198)

Spie­le­r­an­zahl: 2 — 5

Spiel­dauer: ca. 60 Minuten

Emp­foh­le­nes Alter: ab 8 Jahren

Preis: 29,99€ (UVP)

Ver­trieb: ASS Alten­bur­ger Spielkarten

Presse: Klick mich


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Isle of Skye ist Kennerspiel des Jahres 2016! |

19. Juli 2016 | Sören

Die Neuen 2016: Agricola Family

In den nächs­ten Wochen und Mona­ten wol­len wir euch hier unsere Neu­hei­ten 2016 vor­stel­len. Wie immer bei der Vor­stel­lung von neuen, unver­öf­fent­lich­ten Spie­len gilt, dass sich noch Dinge ändern kön­nen! Heute gibt es für Euch die Fami­li­en­va­ri­ante unse­res Klassikers:

Ver­öf­fent­li­chung: vor­aus­sicht­lich Ende Juli/Anfang August 2016

Infobox_Agricola-FamilyAgricola_Familie_BOX

Agri­cola — Family Edition

Ihr bewirt­schaf­tet einen klei­nen Bau­ern­hof. Die­ser besteht zu Beginn nur aus einem klei­nen Holz­haus mit zwei Räu­men. Darin haben eure bei­den Per­so­nen Platz (der Bauer und die Bäue­rin). Ihr könnt euer Bau­ern­haus mit wei­te­ren Räu­men aus­bauen, damit eure Fami­lie grö­ßer wer­den kann. Je mehr Per­so­nen ihr besitzt, desto mehr Aktio­nen könnt ihr durch­füh­ren. Aller­dings müs­sen eure Per­so­nen in den Ern­te­zei­ten auch ernährt wer­den. Dazu müsst ihr Acker­bau und Vieh­zucht betrei­ben, um an genü­gend Nah­rung zu gelan­gen. Hilf­reich kön­nen Anschaf­fun­gen sein, diese ste­hen aller­dings nur begrenzt zur Ver­fü­gung. Nach 14 Run­den gewinnt, wer sei­nen Bau­ern­hof am bes­ten aus­ge­baut hat und die meis­ten Punkte errin­gen konnte.

Agricola_FAM_SU_v1

Unser Klas­si­ker „Agri­cola“ ist vie­len Men­schen bekannt… und eini­gen ein­fach zu viel! Damit auch die­sen Spie­lern und Spie­le­rin­nen die wun­der­schöne Welt von „Agri­cola“ offen steht gibt es des­we­gen ab dem­nächst die Familienspiel-Version. Der Kern­me­cha­nis­mus des Spiels bleibt euch dabei erhal­ten — ihr setzt nach wie vor eure Arbei­ter auf die unter­schied­li­chen Akti­ons­fel­der um die ent­spre­chen­den Aktio­nen aus­zu­füh­ren — und auch die Illus­tra­tio­nen und Spiel­steine ste­hen denen des „gro­ßen Bru­ders“ in nichts nach. Aller­dings gibt es keine Hand­kar­ten und auch der varia­ble Spiel­plan ist einem fes­ten gewi­chen. Anschaf­fun­gen gibt es immer noch, aber nicht als Kar­ten, son­dern als Plätt­chen. Apro­pros Plätt­chen — Der Hof­aus­bau hat sich eben­falls ver­ein­facht. Alle Dinge die gebaut wer­den kön­nen (Anschaf­fun­gen, Häu­ser, Wei­den, …) sind jetzt Plätt­chen und wer­den ein­fach offen vor euch anein­an­der gelegt.

Das Ziel des Spiels ist eben­falls gleich geblie­ben. Wer baut den schöns­ten und erfolg­reichs­ten Bau­ern­hof auf? Dazu müsst ihre Wei­den ein­zäu­nen und Tiere dar­auf hal­ten, Äcker pflü­gen und dar­auf Wei­zen anbauen und euer Bau­ern­haus ver­grö­ßern und reno­vie­ren. Ihr könnt außer­dem für Fami­li­en­zu­wachs sor­gen, wodurch euch pro Runde mehr Aktio­nen zur Ver­fü­gung ste­hen, aber auf­ge­passt: Jedes Fami­li­en­mit­glied muss in der Ern­te­zeit ernä­hert wer­den! Zum Glück hal­tet ihr ja Tiere und habt reich­lich Wei­zen geern­tet, denn dar­aus lässt sich vor­treff­lich Nah­rung herstellen.

Wer jetzt Lust auf Acker­bau und Vieh­zucht bekom­men hat (und dabei nicht dre­ckig wer­den will), der ist bei „Agri­cola“ gold­rich­tig. Also, schnappt euch Sense und Pflug und dann nichts wie auf’s Feld…

Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann folge uns auf Face­book und ver­passe keine Updates mehr.

FB-f-Logo__blue_29


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Neuen 2016: Agricola Family |

11. Juli 2016 | Sören

Spiel des Jahres 2016

Für alle „Nicht-Facebook“-Fans auch hier die freu­dige Nachricht:

Isle of Skye ist nomi­niert zum Ken­ner­spiel des Jah­res 2016

Isle_of_Skye_Box_3D_vl

Wir freuen uns sehr dar­über und hof­fen natür­lich auf ein erst­klas­si­ges Ergeb­nis für uns. Trotz­dem darf man die Mit­be­wer­ber nicht unter­schät­zen und wir wün­schen T.I.M.E. Sto­ries und Pan­de­mic Legacy viel Erfolg bei der Ver­kün­dung am 18. Juli in Berlin!

Euer Lookout-Team

Doch ein „Facebook-Freund“? Dann folge uns für alle Updates und Nachrichten!

FB-f-Logo__blue_29


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spiel des Jahres 2016 |

23. Mai 2016 | Sören
« Vorherige Einträge