Hmmm, lecker Bohnenfleisch…

Boh­nen­fans wer­den schon sehn­süch­tig auf diese Ankün­di­gung war­ten: Auch die­ses Jahr wird es wie­der eine neue schöne Erwei­te­rung zu Bohn­anza geben.
Kan­ni­bohne stammt aus der Feder von Uwe Rosen­berg und hat alle zum Fres­sen gerne!
Wenn (wenn!) wir das Spiel recht­zei­tig vom Dru­cker zurück bekom­men, sind die Spiele auch wie­der hand­num­me­riert — natür­lich ist auch Kan­ni­bohne nur in limi­tier­ter Auf­lage erhält­lich.
Die­je­ni­gen, die bis­lang „ihre“ Num­mer bei Uwe reser­viert hat­ten, kön­nen auch dies­mal wie­der ihn lieb drum bit­ten, die ent­spre­chende Num­mer bei­seite zu legen. Die eMail-Adresse soll­tet ihr ja haben.



Tags: , , , ,

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 24. August 2006 um 13:34 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind derzeit geschlossen.



« »