Warten auf Dr. Godot?

Nein, es war Dr. Kni­zia, der sich nicht in Ber­lin bli­cken ließ, weil er am Tag zuvor noch in India­na­po­lis beim Origins 2008 einen Preis ent­ge­gen­neh­men wollte. Tja. Jeder ver­passt die Party, die er ver­dient.
Inso­fern war Uwe der ein­zige Spie­le­au­tor, der einen Spiel-des-Jahres-Pöppel in Emp­fang neh­men durfte.
Alles in allem war es eine tolle Erfah­rung, ein­mal mit bei der Preis­ver­lei­hung dabei zu sein.
Mehr dazu viel­leicht bei Gele­gen­heit, wenn ich auch ein paar brauch­bare Fotos habe. (Wiebke, wenn du das hier liest: Hilfe! Unsere sind alle nichts geworden!)

Und pas­send zum Ereig­nis gibt es fürs L-Deck den neuen Fir­men­chef, zumin­dest ab dem 01.01.2025.
L-Deck Karte 11: Junior

Ach ja– bitte schickt KEINE Ein­schrei­ben wegen Ersatz­tei­len. Das ist unnö­tig und ner­vig, wenn ich des­we­gen extra zur Post fah­ren muss…



Tags: , , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 2. Juli 2008 um 00:00 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare zu “Warten auf Dr. Godot?”

  1. Wiebke sagt:

    Klar dürft ihr sie hier rein­stel­len — sol­len doch alle eure strah­len­den Gesich­ter bei der Mega-Pöppel-Übergabe sehe dür­fen! Des­we­gen hab ich sie Uwe doch gegeben =)

    Pho­to­gra­phi­sche Grüße von
    Wiebke

  2. beagle74 sagt:

    Glück­wunsch noch mal zum Erfolg nach in Berlin;

    Danke für die super­schnelle Zusen­dung der Aufmotz-Artikel, so was hat man lange nicht erlebt, so schnell…
    und nun machts noch mehr spass…

    Grüße an Alle

    die Bea­gle­bäue­rin




« »