Warten auf Dr. Godot?

Nein, es war Dr. Knizia, der sich nicht in Berlin blicken ließ, weil er am Tag zuvor noch in Indianapolis beim Origins 2008 einen Preis entgegennehmen wollte. Tja. Jeder verpasst die Party, die er verdient.
Insofern war Uwe der einzige Spieleautor, der einen Spiel-des-Jahres-Pöppel in Empfang nehmen durfte.
Alles in allem war es eine tolle Erfahrung, einmal mit bei der Preisverleihung dabei zu sein.
Mehr dazu vielleicht bei Gelegenheit, wenn ich auch ein paar brauchbare Fotos habe. (Wiebke, wenn du das hier liest: Hilfe! Unsere sind alle nichts geworden!)

Und passend zum Ereignis gibt es fürs L-Deck den neuen Firmenchef, zumindest ab dem 01.01.2025.
L-Deck Karte 11: Junior

Ach ja- bitte schickt KEINE Einschreiben wegen Ersatzteilen. Das ist unnötig und nervig, wenn ich deswegen extra zur Post fahren muss…



Tags: , , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 2. Juli 2008 um 00:00 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare zu “Warten auf Dr. Godot?”

  1. Wiebke sagt:

    Klar dürft ihr sie hier reinstellen – sollen doch alle eure strahlenden Gesichter bei der Mega-Pöppel-Übergabe sehe dürfen! Deswegen hab ich sie Uwe doch gegeben =)

    Photographische Grüße von
    Wiebke

  2. beagle74 sagt:

    Glückwunsch noch mal zum Erfolg nach in Berlin;

    Danke für die superschnelle Zusendung der Aufmotz-Artikel, so was hat man lange nicht erlebt, so schnell…
    und nun machts noch mehr spass…

    Grüße an Alle

    die Beaglebäuerin




« »