Deutscher Spielepreis 2008 an … Agricola!

Seit heute morgen ist es bekannt:

Agricola hat den Deutschen Spielepreis 2008 gewonnen!

Wir freuen uns natürlich wie die Schneekönige (*), möchten aber auch allen anderen Platzierten herzlich gratulieren:
STONE AGE von Michael Tummelhofer (Hans im Glück)
CUBA von Michael Rieneck und Stefan Stadler (eggertspiele)
IM JAHR DES DRACHEN von Stefan Feld (alea/Ravensburger)
TRIBUN von Karl-Heinz Schmiel (Heidelberger Spieleverlag/MOSKITO-Spiele)
HAMBURGUM von Walther „Mac“ Gerdts (eggertspiele)
GALAXY TRUCKER von Vlaada Chvatil (Czech Games Edition)
KELTIS von Dr. Reiner Knizia (Kosmos)
WIE VERHEXT! von Andreas Pelikan (alea/Ravensburger)
METROPOLYS von Sébastien Pauchon (Ystari)

(Der Link zu den Details funktioniert nicht mehr und wurde entfernt)

(*) Schneekönig, Ausbildung, 3+. Du erhältst zu Beginn der Runden 4, 8 und 12 den Startspielerstein.



Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 17. September 2008 um 09:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare zu “Deutscher Spielepreis 2008 an … Agricola!”

  1. dilli sagt:

    Herzlichen Glückwunsch.
    (Wo bekomme ich den Schneekönig?)

  2. Spielzeug Tipps sagt:

    Auch von mir Glückwunsch !!! Mit Agricola ist Ihnen ein sehr gutes Aufbauspiel ganz nach meinem Geschmack gelungen.

    Weiter so !!!!




« »