Agricola und kein Ende

Haben wir schon erwähnt, dass wir die­ses Jahr äußerst krea­tiv waren? Und noch mehr Neu­hei­ten aus der Agri­co­la-Welt für euch haben?
In Zusam­men­ar­beit mit Alten­bur­ger Spiel­kar­ten erschei­nen die­sen Herbst vier Pro­duk­te aus der Agri­co­la-Welt, die haupt­säch­lich für den Nach­wuchs gedacht sind:
Agri­co­la-Quar­tett, Agri­co­la-Schwar­zer Peter, Agri­co­la-Memo und Agri­co­la-Puz­zle.

Ja, wer­den wir in Essen auch am Stand haben und sobald wie mög­lich im Schau­fens­ter.



Der Beitrag wurde am Montag, den 24. August 2009 um 11:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

2 Kommentare zu “Agricola und kein Ende”

  1. Eike sagt:

    Könnt ihr schon Aus­sa­gen machen, wann die Sachen im Schau­fens­ter ver­füg­bar sein wer­den? Wenn es nicht mehr zu lan­ge dau­ert, wür­de ich mit mei­ner Bestel­lung näm­lich noch ein biss­chen war­ten.

    Alles, was im Schau­fens­ter liegt, kann bereits bestellt wer­den!
    Han­no

  2. Eike sagt:

    ;-) Ich glau­be ich habe mich schlecht aus­ge­drückt: Wann wer­den _​diese_​ Sachen (die Kin­der­sa­chen) im Schau­fens­ter zu sehen = zu kau­fen sein?

    Das kann noch 2–3 Wochen dau­ern: Sie sind für „Mit­te Sep­tem­ber“ ange­kün­digt, und bis sie dann bei uns sind, rech­ne ich eher mit Ende Sep­tem­ber.
    Gruß

    Han­no




« »