Belgische Bauern…

Gal­lia est omnis divi­sa in par­tes tres, quar­um unam incol­unt Bel­gae — das wuss­te schon der alte Cae­sar. Was er nicht ahnen konn­te: Die Bel­gi­er unter­tei­len sich inzwi­schen in Fla­men und Wal­lo­nen, und Uwe Rosen­berg hat dar­aus das dies­jäh­ri­ge Agri­co­la-Deck geschnei­dert. 120 neue Kar­ten (auch auf EN und FR bei ZMan/​Filosofia) plus eine Pro­mo­kar­te (nur auf DE und nur bei uns am Stand).



Tags: , , , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 9. Oktober 2012 um 12:24 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind derzeit geschlossen.



« »