Die Straßenbahn kommt … ach was, sie ist sogar schon da!

Trambahn_Box_3D_vl

Update: Die Spiel­re­geln zu Tram­bahn ste­hen jetzt hier zum Down­load bereit.

Ver­spä­tun­gen, Streiks, so etwas kann­ten die Benut­zer der ers­ten Stra­ßen­bah­nen in Deutsch­land noch nicht. Am Bei­spiel Mün­chen kön­nen alle Spie­ler nun nach­spie­len, wie die Stra­ßen­bah­nen in den deut­schen Groß­städ­ten auf­ka­men und popu­lär wur­den.

Im neu­en 2-Per­so­nen-Spiel „Tram­bahn“ von Hel­mut Ohley sind die Spie­ler die Chefs kon­kur­rie­ren­der Stra­ßen­bahn-Gesell­schaf­ten. Dabei kom­men sie rein mit Kar­ten als Spiel­ma­te­ri­al aus. Je nach Ein­satz haben die Kar­ten unter­schied­li­che Funk­tio­nen. Ent­we­der sie wer­den als Fahr­gäs­te aus­ge­legt oder als Hal­te­stel­len einer Linie in einer eige­nen Aus­la­ge plat­ziert oder als Geld ver­deckt auf einen eige­nen Geld­sta­pel gelegt.

Beim Aus­le­gen von Hal­te­stel­len müs­sen die Kar­ten nicht nur farb­lich über­ein­stim­men, son­dern auch mit auf­stei­gen­den Wer­ten aus­ge­legt wer­den. Dies macht das Kar­ten­ma­nage­ment etwas knif­fe­lig, da auch jede aus­ge­leg­te Linie mit einer Tram­bahn bedient wer­den muss. Und die­se Bah­nen kos­ten Geld und müs­sen teu­er gekauft wer­den. Geld erhal­ten die Spie­ler nur durch das Able­gen von Hand­kar­ten auf den eige­nen Geld­sta­pel. Aber letzt­end­lich geht es mal wie­der nur um Ruhm und Anse­hen, also Sieg­punk­te: Wenn 4 Fahr­gäs­te einer Linie aus­lie­gen, wer­den alle Rei­hen der ent­spre­chen­den Linie gewer­tet und die Spie­ler erhal­ten die Sieg­punk­te der ent­spre­chen­den Kar­ten.

Nach nur 10 Wer­tun­gen (also etwa 30 Minu­ten) ist eine Par­tie been­det und der erfolg­reichs­te Stra­ßen­bahn-Betrei­ber steht fest.
Kle­mens Franz hat alle Kar­ten nach den Vor­la­gen his­to­ri­scher Post­kar­ten gestal­tet, damit lässt sich mit „Tram­bahn“ nicht nur die Geschich­te der Stra­ßen­bahn nach­spie­len, son­dern auch anhand der über 140 Kar­ten nach­voll­zie­hen.

Tram­bahn von Hel­mut Ohley, für 2 Spie­ler ab 10 Jah­ren, ab Mit­te Mai erhält­lich.



Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 23. April 2015 um 14:44 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar zu “Die Straßenbahn kommt … ach was, sie ist sogar schon da!”

  1. […] a few weeks, Loo­kout Games will release a new two play­er game by Hel­mut Ohley. Tram­bahn lets crea­te one of the first tram sys­tems ever, and all it needs is a deck of cards. Every card can be a stop along a tram line, a pas­sen­ger, or […]




« »