Die Neuen 2017: Bärenpark

In den nächsten Wochen und Monaten wollen wir euch hier unsere Neuheiten 2017 vor­stel­len. Wie immer bei der Vorstellung von neuen, unver­öf­fent­lich­ten Spielen gilt, dass sich noch Dinge ändern können! Unser Jahr beginnt mit einem Spiel für die ganze Familie:

Veröffentlichung: Anfang 2017

Infobox zu Bärenpark

Bärenpark

Jeder Spieler baut an seinem eigenen Bärenpark. Der soll möglichst schön werden, also puzzelt ihr Außengehege, Tierhäuser und Grünanlagen geschickt aneinander, um ja keinen Quadratmeter ungenutzt zu lassen. Für Tierhäuser und Außengehege gibt es Punkte, auch für fertig gestellte Bauabschnitte. Je früher ihr sie baut, desto besser! Das Spiel endet, sobald der erste Spieler seinen Park vollständig ausgebaut hat. Es gewinnt dann, wer die meisten Punkte ansammeln konnte.

Materialvorschau Bärenpark

So könnte euer Bärenpark aussehen!

Bärenpark von Phil Walker-Harding (Imhotep) entführt sie in die Welt der Bären und fordert sie auf, ihren ganz eigenen Park zu erschaffen. Vielleicht ein weiteres Eisbärengehege, oder doch lieber das Koalabärhaus*? Oder haben ihre Gäste nach der abenteuerlichen Reise Hunger und benötigen Imbissbuden? Wie auch immer sie sich entscheiden, auf jeden Fall müssen sie beim Ausbauen ihres Parks darauf achten auch die nächste Baugenehmigung zu bekommen. Und wer sein Land optimal ausnutzt wird ebenfalls belohnt!

Bärenpark bietet zwei bis vier Spielern ab 8 Jahren ein schnelles Spielvergnügen mit Puzzlefaktor. Platzieren sie Gehege, Tierhäuser und Geschäfte geschickt auf ihrem Parkgelände, denn wer einen Abschnitt seines Parks zuerst voll hat bekommt mehr Siegpunkte. Doch auch die nächste Baugenehmigung für Gehege und Buden oder sogar die Erweiterung des Parks will „überpuzzlet“ werden, damit ihr Park auch in Zukunft seinen Kunden ein großes Abenteuer bietet!

Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann folge uns auf Face­book oder Twitter und ver­passe keine Updates mehr.

* Koalabären sind nach Definition zwar Beuteltiere, aber zu süß um sie nicht in einem Spiel über Bären dabeizuhaben!



Der Beitrag wurde am Montag, den 30. Januar 2017 um 14:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar zu “Die Neuen 2017: Bärenpark”

  1. […] new game by Phil Walker-Harding (Imhotep) you’ll be building a park for people to meet them. Bärenpark is a puzzle game where each players builds a bear park on their own player board, with enclosures, shops, ice cream carts and everything else that belongs in such a park. To score […]




« »