Die Neuen 2017: Riverboat

Willkommen zum Monat der Neuheiten! Beginnend mit dem 30. Juli bekommt ihr bis zum 27. August an jedem Sonntag unsere Herbstneuheiten 2017 vorgestellt. Seid also gespannt, was da alles kommt und schaut jeden Sonntag erneut rein.

Nach dem wir uns letz­te Woche vor­sich­tig mit einer Erwei­te­rung vor­ge­wagt haben (Isle of Skye — Wan­de­rer), las­sen wir es die­ses Mal so rich­tig knal­len. Ein gro­ßes Spiel, ganz im Sti­le Loo­kouts erwar­tet euch: River­boat

Veröffentlichung: Essen Spiel’17

Riverboat

Im Nor­den der Ver­ei­nig­ten Staa­ten zu Beginn des 19. Jahr­hun­derts: Es ist kein Leich­tes, Land­wirt­schaft am obe­ren Mis­sis­sip­pi zu betrei­ben, doch es ist eine Zeit der Inno­va­ti­on und Expan­si­on. Die tech­no­lo­gi­schen Fort­schrit­te im Bereich der Fluss­boo­te eröff­nen euch gänz­lich neue Mög­lich­kei­ten! Ihr ver­schifft eure viel­fäl­ti­gen Feld­früch­te ent­lang des Mis­sis­sip­pis immer wei­ter in den Süden, wo es wert­vol­le Auf­trä­ge gibt. In New Orleans beauf­tragt ihr Kom­mis­sio­nä­re damit, eure Waren zu ver­äu­ßern und euch in geschäft­li­chen Ange­le­gen­hei­ten mit Rat und Tat an der Sei­te zu ste­hen. Eure Arbeits­kräf­te geschickt ein­zu­set­zen, die Gunst des Hafen­meis­ters zu erlan­gen, güns­ti­ge Gele­gen­hei­ten sofort beim Schop­fe zu ergrei­fen und eure Mit­spie­ler stets im Auge zu behal­ten, sind der Schlüs­sel zum Erfolg, um euer eige­nes Impe­ri­um am mäch­ti­gen Mis­sis­sip­pi zu errich­ten!

Arbei­ter bestel­len die Fel­der, in Scheu­nen lagert die Ern­te und am Fluss­ufer legt ein Rad­damp­fer unter lau­tem Stamp­fen sei­ner Dampf­ma­schi­ne am Kai an. Paa­re begrü­ßen sich nach der lan­gen Zeit, die sie getrennt waren und Hun­de lau­fen bel­lend und auf­ge­regt zwi­schen den Men­schen umher. Nach­dem sich der ers­te Tru­bel gelegt hat, begin­nen Hafen­ar­bei­ter damit die Lade­räu­me des Damp­fers mit den Feld­früch­ten aus den Scheu­nen zu fül­len, denn am nächs­ten Mor­gen soll es schon wei­ter­ge­hen. Eine wei­te Rei­se auf dem Mis­sis­sip­pi steht bevor, an deren Ende in New Orleans die Früch­te eurer Arbeit hof­fent­lich in barer Mün­ze aus­ge­zahlt wer­den!

River­boat von Micha­el Kies­ling ver­setzt euch in das 19. Jahr­hun­dert auf eine Farm im nörd­li­chen Ame­ri­ka*. Auf die­ser sorgt ihr mit euren Arbei­tern dafür, dass die Fel­der mit unter­schied­li­chen Früch­ten bestellt und abge­ern­tet wer­den. Im Anschluss wer­den die geern­te­ten Früch­te auf die Namens­ge­ben­den „River­boats“ (engl. Fluss­boo­te) ver­la­den und mit ihnen nach New Orleans ver­schifft. Zusätz­lich könnt ihr eure Farm mit Brun­nen und Scheu­nen auf­wer­ten, sowie eure Arbei­ter zu Kom­mis­sio­nä­ren aus­bil­den und sie nach New Orleans schi­cken. All dies bringt euch Sieg­punk­te ein und ver­hilft euch hof­fent­lich zum Sieg.

Zu Beginn jeder Run­de wäh­len die Spie­ler reih­um so lan­ge Pha­sen­kar­ten aus, bis alle ver­teilt sind. Danach wer­den die­se Pha­sen der Rei­he nach aus­ge­spielt, wobei der jewei­li­ge Spie­ler, der sie gewählt hat, in die­ser Pha­se als ers­tes agiert. In der ers­ten Pha­se wer­den die frei­en Arbei­ter auf ver­schie­den far­bi­ge Fel­der der Farm ein­ge­setzt. Die Far­ben sind dabei zufalls­be­stimmt, aber für alle Spie­ler gleich. In Pha­se zwei machen sich die Spie­ler dann auch gleich dar­an, die Fel­der zu bestel­len. Jedoch kann natür­lich nur auf den Fel­dern etwas ange­baut wer­den, auf denen zu die­sem Zeit­punkt auch ein Arbei­ter steht. Da es Dop­pel- und Drei­fach-Fel­der gibt haben die Spie­ler hof­fent­lich dar­auf geach­tet, Arbei­ter auch in Grup­pen zu posi­tio­nie­ren. Nach dem Anbau erfolgt in Pha­se drei dann die Ern­te und das Bela­den der Fluss­boo­te. Die Spie­ler müs­sen dabei beach­ten, dass sie den Lade­raum immer voll­stän­dig fül­len müs­sen; und das mit nur einer Sor­te! Möch­te ein Spie­ler also ein 6er Fluss­boot bela­den, hat er hof­fent­lich auch 6 Fel­der einer Feld­frucht die er ern­ten kann. Nach­dem die Boo­te auf Rei­sen geschickt wur­den hat jeder Spie­ler die Mög­lich­keit in Pha­se vier eine güns­ti­ge Gele­gen­heit abzu­grei­fen. Even­tu­ell kön­nen so noch zusätz­li­che Sieg­punk­te ein­ge­fah­ren wer­den. Dies geschieht dann näm­lich in Pha­se fünf. Gut­ach­ter kön­nen auf der eige­nen Farm ein­ge­setzt, oder auf die eben ange­spro­che­nen güns­ti­gen Gele­gen­hei­ten ange­setzt wer­den. Die dar­aus resul­tie­ren­den Sieg­punk­te sind Spiel­ent­schei­dend! Nach vier Run­den zeigt sich dann, wel­cher Spie­ler das meis­te aus dem Mis­sis­sip­pi her­aus­ho­len konn­te und Sie­ger der Run­de ist.


* Zu die­ser Zeit war die Skla­ve­rei in die­sen Gebie­ten bereits offi­zi­ell abge­schafft. Es ist uns jedoch bewusst, dass die­ses Pro­blem nicht über Nacht ver­schwun­den ist und somit sehr vor­sich­tig behan­delt wer­den muss. Aus die­sem Grund möch­ten wir dar­auf hin­wei­sen, dass uns eine detail­lier­te­re Betrach­tung die­ser The­ma­tik inner­halb eines Spie­les lei­der nicht mög­lich ist und bit­ten inter­es­sier­te Per­so­nen dar­um, sich sel­ber um eine tie­fe­re Ein­sicht zu bemü­hen.


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.



Der Beitrag wurde am Sonntag, den 6. August 2017 um 19:35 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar zu “Die Neuen 2017: Riverboat”

  1. […] announ­ced the com­ing expan­si­on for Isle of Skye, this week they move on to even big­ger things. River­boat will be a hea­vier game about run­ning a farm and ship­ping your pro­du­ce down the Mis­sis­sip­pi, desi­gned by Micha­el Kies­ling (Tikal, Asa­ra,…). What stands out from the brief descrip­ti­on is […]




« »