Das Hilfsprojekt: Bauern helfen Bauern

Nicht überall auf der Welt hat man den Luxus, sich nur spielerisch mit dem Thema Bauernhof, Ernte, Tierzucht und Nährwerten auseinanderzusetzen.
Daher haben wir bis 2016 ein landwirtschaftliches Projekt des Arbore-Volks in Äthiopien unterstützt, über das wir hier informieren wollen.

Mehr über die Arbore
Mehr über das Projekt

Die Koordination des Spendenprojekts lief über die Ethnologen und Afrikaforscher Christina Gabbert und Felix Girke aus Halle/Saale.

Lookout Games spendete einen Teil der Erlöse jedes verkauften Agricola-Spiels an das Hilfsprojekt und organisierte zudem auf der SPIEL in Essen eine große Spendensammlung.

Wegen der politisch instabilen Lage in Äthiopien wurde es immer schwieriger, dort zu helfen, ohne Leute in Gefahr zu bringen. Daher haben wir schweren Herzens das Projekt beendet. In den letzten 10 Jahren konnten wir vielen Arbore helfen, ein besseres Leben zu führen. Vielen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben.