Bremerhaven

  • 1 — 4
  • 60 — 120 Minuten
  • 12+
  • :: Im Shop kaufen ::

  • Autor(en): Robert Auerochs

  • Grafik: Klemens Franz

  • Erscheinungsjahr: 2013

  • Inhalt: 7 Spiel­plä­ne, 324 Kar­ten, mehr als 350 Stanz­tei­le, 5 Holz­tei­le und 1 Regel­heft

Bre­mer­ha­ven ist ein Stra­te­gie­spiel mit ein­fa­chen und intui­ti­ven Regeln, aber vie­len klei­nen span­nen­den Ent­schei­dun­gen.

Kern­ele­ment des Spiels sind fünf Arbei­ter­kar­ten. Die­se sind unter­schied­lich stark und wol­len Run­de für Run­de mög­lichst effi­zi­ent ein­ge­setzt wer­den, um pas­sen­de Schiffs-, Auf­trags- und Gebäu­de­kar­ten für den Spie­ler an Land zu zie­hen. Wer es schafft, ein­ge­hen­de und aus­ge­hen­de Waren auf­ein­an­der abzu­stim­men, kann gut ver­die­nen. Geld allei­ne macht aber nicht glück­lich; ein Hafen will auch erwei­tert wer­den. Inves­ti­tio­nen in den Hafen und das Abfer­ti­gen mög­lichst impo­san­ter Schif­fe erhö­hen das Pres­ti­ge. Erst eine gelun­ge­ne Kom­bi­na­ti­on aus Geld und Pres­ti­ge garan­tie­ren vie­le Sieg­punk­te.

Wer hat am Ende den bes­ten Hafen?