Costa Rica

  • 2 - 5
  • ca. 30 - 45 Minuten
  • ab 8 Jahren
  • Preis: 29,99€

  • ISBN: 4-260402-310848

  • Autor(en): Matthew Dunstan & Brett J. Gilbert

  • Grafik: atelier198

  • Erscheinungsjahr: 2016

  • Inhalt: 72 Landschaftsplättchen, 1 Expeditionsleiter, 30 Entdecker, 5 Spielhilfen und 1 Regelheft

  • ACHTUNG:
    Für Kin­der unter 36 Mona­ten nicht geeig­net. Erstickungsgefahr!

Auf geht’s nach Costa Rica!

Entdecke zusammen mit deinen abenteuerlustigen Freunden die wilde Tierwelt des Regenwaldes: Tukane, Affen, Jaguare und Co.!

Jede Runde decken du und deine Freunde auf, was sich im Regenwald verbirgt. Sicherst du deine Funde lieber oder prescht du tiefer hinein? Auch wenn du dadurch Gefahr läufst, dass ein anderer Abenteurer den ganzen Ruhm für deine Entdeckungen einheimst?

Nimm dich in Acht vor Moskitos, fotografiere viele Tiere und zeige allen, dass du der beste Entdecker in Costa Rica bist!

Bei Costa Rica werden die Spieler zu abenteuerlichen Entdeckern im heimischen Wohnzimmer. In der Tischmitte liegt dabei der Regenwald, die Berge und die Sümpfe Costa Ricas aus. Diese Landschaft besteht aus Sechsecken und ist selber wiederrum auch sechseckig.

An jeder Ecke der Landschaft positioniert ein Spieler einen seiner sechs Entdecker und dann kann es auch schon losgehen! Der Expeditionsleiter entscheidet sich für eine der Entdeckergruppen, die in dieser Runde auf Forschungsreise geht. Dazu dreht er eines der an die Gruppe angrenzenden Landschaftsplättchen um, so dass alle sehen können was entdeckt wurde. Nun haben alle beteiligten Entdecker die Möglichkeit zu sagen, dass ihnen auf dieser Expedition genug entdeckt wurde und sie mit den Ergebnissen nach hause gehen möchten. In dem Fall nimmt der jeweilige Spieler des Entdeckers die umgedrehten Landschaftsplättchen, sowie seinen Entdecker aus der Expeditionsgruppe zu sich und der nächste Spieler wird Expeditionsleiter. Sind sich alle einig und es wurde noch nicht genug entdeckt, dreht der aktuelle Expeditionsleiter das nächste Plättchen um und es geht wieder von vorne los.

Hört sich einfach an, ist es auch! Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass solch ein unerforschter Regenwald auch Gefahren birgt. Achtet also auf die Moskitos, bevor sie euch krank nach hause schicken. Wer am Ende des Spiels die meisten Punkte für seine Entdeckungen erhält gewinnt das Spiel und ist somit ohne Frage der größte Entdecker Costa Ricas!