Die Minen von Zavandor

  • 2 — 4
  • 45 — 90 Min.
  • ab 10 J.
  • Preis: 29,95 €

  • ISBN: 4015566030619

  • Autor(en): Alexander Pfister

  • Grafik: Klemens Franz

  • Erscheinungsjahr: 2010

  • Inhalt: Drei­tei­li­ger Spiel­plan, 4 Spie­ler­t­a­bleaus, 100+ Kar­ten, vie­le Papp­tei­le

  • ACHTUNG:
    Für Kin­der unter 36 Mona­ten nicht geeig­net. Erstickungsgefahr!

Die Minen von Zavan­dor
Ein Biet- und Auf­bau­spiel rund um Zwer­ge in den Minen der Fan­ta­sy-Welt Zavan­dor.

Das Spiel:
Die Minen von Zavan­dor ist ein flot­tes Auf­bau­spiel mit einem zen­tra­len Biet­me­cha­nis­mus. Die Spie­ler ver­su­chen die eige­ne Mine mit Gebäu­den und Per­so­nen so aus­zu­stat­ten, dass nicht nur der Nach­schub aus­rei­chend ist, son­dern auch die Punk­te bei Spie­len­de. Vie­le ver­schie­de­ne Stra­te­gi­en und ein varia­bler Spiel­ab­lauf schaf­fen immer wie­der neue Her­aus­for­de­run­gen. Ein Spiel von Alex­an­der Pfis­ter.

Web-Blog zum Spiel:
http://​alex​an​der​pfis​ter​.blog​spot​.com

„Denn ich will es ein­fach wie­der spie­len und ihr soll­tet es auch aus­pro­bie­ren.“
Sarah Kestering – spie​lens​wert​.de