Ora et Labora

  • 1 – 4
  • ca. 3 St. /​ 75 Min.
  • ab 10 J.
  • Preis: 49,95 €

  • ISBN: 4260402310466

  • Autor(en): Uwe Rosenberg

  • Grafik: Klemens Franz /​ atelier 198

  • Erscheinungsjahr: 2011/​2015

  • Inhalt: 2 Res­sour­cen­rä­der, diver­se Spiel­plä­ne, über 300 Papp-Mar­ken, 110 Kar­ten, Holz­spiel­stei­ne, 2 Anlei­tun­gen

  • ACHTUNG:
    Für Kin­der unter 36 Mona­ten nicht geeig­net. Erstickungsgefahr!

Ab ins Klos­ter!
Mit Ora et Labo­ra legt Uwe Rosen­berg sein neu­es gro­ßes Spiel vor, dass das Bes­te aus LeHav­re und Agri­co­la gekonnt ver­mischt und um neue Ele­men­te anrei­chert. Neben den dyna­misch wach­sen­den Land­schaf­ten der Spie­ler sor­gen zwei Sze­na­ri­en – Frank­reich und Irland – für die nöti­ge Abwechs­lung.

Ora et Labo­ra ist ein Ent­wick­lungs­spiel über Klos­ter­wirt­schaft, das auch soli­tär zu spie­len ist. Es ent­hält zusätz­lich Regeln für eine Kurz­spiel­ver­si­on. Dank einer beson­de­ren „Erklär­re­gel“ lässt sich das Spiel neu­en Spie­lern schnell bei­brin­gen.

Ora et Labo­ra ist das drit­te gro­ße Brett­spiel von Uwe Rosen­berg bei Loo­kout Games.

Neu­auf­la­ge mit ver­bes­ser­tem Mate­ri­al! (Die­ses ist auch sepa­rat über unse­ren Shop erhält­lich, solan­ge der Vor­rat reicht.)

„Ora et Labo­ra bie­tet viel fürs Geld. Viel Mate­ri­al, vie­le wirt­schaft­li­che Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten und viel Atmo­sphä­re.“
Carsten Pinnow – ludo​ver​sum​.de

„Ja, klar. Das erin­nert an Le Hav­re. Aber ich las­se mich ger­ne an Gutes erin­nern.“
Udo Bartsch – rezen​sio​nen​-fuer​-mil​lio​nen​.de