Rabohnzel

  • 3 — 5
  • 90 Min.
  • ab 12 J.
  • ISBN: 4007396300512

  • Autor(en): Uwe Rosenberg

  • Grafik: Marcel-André Casasola Merkle

  • Erscheinungsjahr: 2005

  • Inhalt: 110 Kar­ten,
    1 Anlei­tung

    Auf­la­ge: limi­tiert auf 3000 Exem­pla­re

    Sta­tus: Nicht mehr lie­fer­bar!

Rabohn­zel, die Prin­zess­boh­ne, ist eine wah­re Prin­zes­sin.

Sie ist häu­fig in Spiel ver­tre­ten und hat den­noch einen mär­chen­haft guten Boh­no­me­ter. Alle wür­den Prin­zess­boh­nen anbau­en, wenn da nicht die Schwert­boh­nen wären.

Wer Schwert­boh­nen anbaut, zieht bei einem Mit­spie­ler einen Boh­nen­ta­ler: Nur wenn er eine Prin­zess­boh­nen­kar­te zieht, befreit er Rabohn­zel und darf den Taler behal­ten.

Rabohn­zel ist eine Vari­an­te des Kar­ten­spiel­klas­si­kers Bohn­an­za, die durch ihre vie­len Akti­ons­mög­lich­kei­ten besticht.

Das Spiel erschien in einer limi­tier­ten Auf­la­ge von 3000 Exem­pla­ren. Eine unli­mi­tier­te Zweit­auf­la­ge ist nicht geplant.