Neues vom Ausguck: Ausgabe 14

Die aktu­ells­te Aus­ga­be unse­res Kun­den­ma­ga­zins „Neu­es vom Aus­guck“ ist ab sofort in unse­rem Online-Shop ver­füg­bar! Die inzwi­schen 14. Aus­ga­be ist voll gepackt mit Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Spie­len, einem Teaser-Spiel als Bei­la­ge und beson­de­ren Schman­kerln für alle Solo-Spie­ler. Wer also auf der Suche nach Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu „Foot­hills“ oder einer Solo-Vari­an­te für „Bären­park“ ist, ist hier genau rich­tig. Sogar für das noch gar nicht erschie­ne­ne „Man­da­la“ gibt es als Bonus eine Solo-Vari­an­te!

Das High­light ist aber defi­ni­tiv das Teaser-Spiel im Hexen­haus-Uni­ver­sum! Erlebt in die­sem Aben­teu­er unse­re ganz eige­ne Inter­pre­ta­ti­on der Geschich­te um die Hexe, Hän­sel und Gre­tel — und lernt dabei schon jetzt die Mecha­ni­ken für ein Spiel, dass sich zur Zeit noch in der Ent­wick­lung befin­det! Dazu folgt dann hof­fent­lich bald schon mehr :-D

 


 

Ach­tung: Lei­der ist uns im Teaser-Spiel ein ärger­li­cher Druck­feh­ler unter­lau­fen :-(. Auf Sei­te 12 in der rech­ten Spal­te ganz oben steht der Code „r4t0“. Die­ser muss kor­rekt „r4v0“ lau­ten!


 

Direkt zum „Neu­es vom Aus­guck Nr. 14“ in unse­rem Online-Shop


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neues vom Ausguck: Ausgabe 14 |

25. Juli 2019 | Sören

Die Neuen 2019: Bärenpark — Die Grizzlys sind los


English Flag
Click here for the Eng­lish ver­si­on!


 

Bei den aktu­el­len Tem­pe­ra­tu­ren hät­ten wir gut und ger­ne Lust, unse­ren Som­mer­ur­laub noch etwas zu ver­län­gern. Aber dann könn­ten wir euch ja nicht unse­re neu­es­te Ver­öf­fent­li­chung ankün­di­gen:

Bären­park: Die Grizz­lys sind los

 


 

Bis­he­ri­ge Ankün­di­gun­gen 2019:

 


 

Veröffentlichung: August 2019

Bärenpark: Die Grizzlys sind los

Eurem Bären­park steht eine gro­ße Ver­än­de­rung bevor … denn die Grizz­lys kom­men! Rich­tig gehört: Die wohl pracht­volls­ten Bären der Welt hal­ten Ein­zug in euren Park und ver­lan­gen nach reich­lich Platz. Ihre Habi­ta­te sind rie­sig und so braucht es eini­ges an Pla­nung, um sie auf dem Park­ge­län­de sinn­voll unter­zu­krie­gen. Zudem muss ein gro­ßer und moder­ner Park sei­nen Besu­chern auch die Mög­lich­keit bie­ten, sich dort auf zeit­ge­mä­ße Wei­se fort­zu­be­we­gen: Hier kommt eure nagel­neue Hoch­bahn ins Spiel!

Mit Stolz erfüllt schaust du auf das neue Groß­ge­he­ge hin­ab. Mor­gen sol­len dort die ers­ten Grizz­ly­bä­ren ein­zie­hen und du hast kei­ne Kos­ten und Mühen gescheut, ihnen das Leben in dei­nem Bären­park so ange­nehm wie nur mög­lich zu gestal­ten. Die vie­len Wäl­der und Gehöl­ze, in denen sich die Grizz­lys art­ge­recht ver­ste­cken kön­nen, sehen wun­der­schön aus. Und zum Glück haben dei­ne Inge­nieu­re die Idee mit der Hoch­bahn gehabt, in der du gera­de sitzt. Wie hät­ten die Besu­cher denn auch sonst am Leben der Bären teil­ha­ben sol­len. Die­se Her­aus­for­de­run­gen hast du also schon gemeis­tert, aber du bist dir sicher: neue war­ten bereits auf dich!

Die neue Erwei­te­rung Die Grizz­lys sind los von Phil Wal­ker-Har­ding bie­tet drei neue Modu­le für das Grund­spiel Bären­park. Die neue Bären­art benö­tigt noch mehr Platz als die bereits bekann­ten und macht das Puz­zeln damit etwas anspruchs­vol­ler. Damit dem Park aber nicht der Platz aus­geht, hat die Stadt ein wei­te­res Gelän­de bewil­ligt. Es wer­den in der Erwei­te­rung also bis zu fünf Gelän­de voll­ge­puz­zelt. Außer­dem gibt es die neue Hoch­bahn, mit der die Besu­cher einen noch bes­se­ren Ein­blick in die Welt der Bären bekom­men. Und das ganz ohne die Bären zu stö­ren. Letzt­lich gibt es natür­lich auch noch neue Auf­trags­plätt­chen, die eini­ges an Puz­zel­ge­schick erfor­dern. Es wird also viel gebo­ten, sowohl für Neu­ein­stei­ger als auch für alte Hasen.

Das Spiel läuft dabei wei­ter­hin nach den bekann­ten Grund­re­geln des Basis­spiels ab. In jeder Run­de habt ihr die Mög­lich­keit, eines eurer Puz­zle­tei­le in eurem Park zu ver­bau­en und neue Tei­le zu bekom­men, indem ihr die pas­sen­den Icons über­baut. Wollt ihr eines der neu­en Grizz­ly­plätt­chen bekom­men, so müsst ihr dazu genau eine Grün­an­la­ge und ein Tier­haus abwer­fen. Die Hoch­bahn hin­ge­gen baut ihr „neben­her“ ein­fach mit. Jedes Mal wenn ihr eine Grün­an­la­ge baut könnt ihr einen Hoch­bahn­pfei­ler auf die­se stel­len (die Bären möch­ten ungern Pfei­ler in ihren Gehe­gen haben). Dabei müsst ihr natür­lich gewis­se Anbau­re­geln zu eurer Hoch­bahn beach­ten. Die neu­en Auf­trä­ge bie­ten abschlie­ßend noch mehr Abwechs­lung für alle Exper­ten im Bären­park-Bau. Alle drei Modu­le kön­nen dabei sowohl ein­zeln als auch belie­big mit­ein­an­der kom­bi­niert ver­wen­det wer­den!

Wer jetzt kaum noch den August abwar­ten kann, dem emp­feh­len wir schon mal die Lek­tü­re der Regeln, die ab sofort in unse­rem Down­load-Bereich bzw. direkt unter die­sem Bei­trag zur Ver­fü­gung ste­hen:

Regeln: Bären­park — Die Grizz­lys sind los (DE)

 


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Neuen 2019: Bärenpark — Die Grizzlys sind los |

2. Juli 2019 | Sören

UPDATE: Online-Shop & Ersatzteilservice: Sommerpause | Online Shop & Replacement Part Service: Summer Vacation


 

Eng­lish ver­si­on below!

Lan­ge Geschich­te, kur­zer Sinn: Wir sind wie­der da (und haben auch noch was mit­ge­bracht)! Unser Online-Shop ist wie­der wie gewohnt erreich­bar und um unse­re Neu­heit Foot­hills bestückt! Exakt einen Monat vor dem offi­zi­el­len Release haben wir für alle Unge­dul­di­gen eine begrenz­te Stück­zahl im Shop ein­ge­stellt. Viel Spaß damit :-)

Euer Loo­kout-Team


 

Long sto­ry short: We’­re back! The online shop is open again :-)

Sin­ce­rely, the Loo­kout team


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Online-Shop & Ersatzteilservice: Sommerpause | Online Shop & Replacement Part Service: Summer Vacation |

1. Juli 2019 | Sören

Online-Shop & Ersatzteilservice: Sommerpause | Online Shop & Replacement Part Service: Summer Vacation


 

Eng­lish ver­si­on below!

Unser Online-Shop und Ersatzteilservice geht in die Sommerpause!

Wie in jedem Jahr schi­cken wir unse­re Mit­ar­bei­ter in einen ver­dien­ten Som­mer­ur­laub! Online-Shop und Ersatz­teil­ser­vice schlie­ßen dabei in den fol­gen­den Zeit­räu­men:

  • Online-Shop: 05.06.2019 (18:00 Uhr) bis 01.07.2019 (10:00 Uhr)
  • Ersatz­teil­ser­vice: 06.06.2019 (18:00 Uhr) bis 24.06.2019 (10:00 Uhr)

 

Der Online-Shop wird in die­ser Zeit nicht erreich­bar sein! Dem Ersatz­teil­ser­vice könnt ihr natür­lich wei­ter­hin schrei­ben, wer­det dann aber eine auto­ma­ti­sche Ant­wort mit dem Hin­weis bekom­men, dass Ersatz­teil­an­fra­gen erst wie­der ab dem 24.06. bear­bei­tet wer­den. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis und wün­schen allen einen schö­nen Som­mer.

Euer Loo­kout-Team


 

Summer Vacation for Online Shop and Replacement Part Service!

Like every year, our employees will have a well-deser­ved sum­mer vaca­ti­on! The online shop and repla­ce­ment part ser­vice will be clo­sed for:

  • Online shop: June 5th (18:00 CET) to July 1st (10:00 CET)
  • Repla­ce­ment part ser­vice: June 6th (18:00 CET) to June 24th (10:00 CET)

 

You will not be able to use the Online shop during this time at all! Repla­ce­ment part requests can still be made, but will be ans­we­red with an auto­ma­tic reply with the hint that we will not ans­wer befo­re June 24th. We ask for your under­stan­ding and wish ever­y­bo­dy a nice and plea­sant sum­mer.

Sin­ce­rely, the Loo­kout team


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Online-Shop & Ersatzteilservice: Sommerpause | Online Shop & Replacement Part Service: Summer Vacation |

3. Juni 2019 | Sören

Die Neuen 2019: Foothills


English Flag
Click here for the Eng­lish ver­si­on!


 

Die U.K. Games Expo steht vor der Tür und — auch wenn die deut­sche Ver­si­on erst im August erscheint — da darf unse­re Neu­heit von Tony Boy­dell und Ben Bate­son natür­lich nicht feh­len (ist ja ein Heim­spiel für die bei­den):

Foot­hills

 


 

Bis­he­ri­ge Ankün­di­gun­gen 2019:

 


 

Veröffentlichung: August 2019

Foothills

Mit schwe­ren Stie­feln kehr­ten die Stre­cken­ar­bei­ter von der Bau­stel­le zurück. Auf ihren Schul­tern tru­gen sie Werk­zeug, für das sie ihrem Bro­t­her­ren noch Geld schul­dig waren. Der Lohn bestand aus Wert­mar­ken, die sie im betriebs­ei­ge­nen Kiosk ein­lö­sen oder – viel wahr­schein­li­cher – im Pub für ein paar Bier aus­ge­ben konn­ten! Als Vor­ar­bei­ter oder Werk­füh­rer tragt ihr die Ver­ant­wor­tung für einen Bau­trupp, der sich sei­nen beschwer­li­chen Weg durch das inne­re und nörd­li­che Wales bahnt: Gleis­bet­ten aus­he­ben, Schie­nen ver­le­gen und gele­gent­lich dem ein oder ande­ren Fahr­gast behilf­lich sein. Bei Foot­hills könnt ihr den Bau der wali­si­schen Eisen­bahn in gro­ßem Stil vor­an­trei­ben, müsst dabei aber auch auf die Fein­hei­ten ach­ten. Plant den Ein­satz eurer Män­ner mit Weit­blick, auf dass sie am Ende eines pro­duk­ti­ven Tages ihr gelieb­tes Pub auf­su­chen kön­nen und ihr wohl­ver­dien­tes Bier bekom­men!

Vor euch ragen die Ber­ge von Snow­do­nia auf, ihre Spit­zen sind in den tief­hän­gen­den Wol­ken nur zu erah­nen. Der höchs­te Gip­fel gehört zu Yr Wyddfa, wie ihn die Ein­hei­mi­schen nen­nen: Mt. Snow­don, mit 1085 Metern der höchs­te Berg von Wales. Wir befin­den uns im Jahr 1894, und eif­ri­ge Geschäfts­leu­te…

Ähm, Moment.

Das ist doch der Ein­lei­tungs­text zu Snow­do­nia, dem Eisen­bahn­spiel von Tony Boy­dell aus dem Jahr 2012!? Wir wol­len uns hier ja aber mit Foot­hills, dem neu­en Spiel von Tony und sei­nem Freund und Kol­le­gen Ben Bate­son unter­hal­ten. War­um einem dabei ganz viel Snow­do­nia ein­fällt erklä­ren wir aber auch noch neben­bei.

Fan­gen wir also bei den Gemein­sam­kei­ten an. Foot­hills erin­nert vor allem im Bereich des The­mas und der gra­fi­schen Gestal­tung sehr an Snow­do­nia. Bei­de Spie­le dre­hen sich um das The­ma Eisen­bah­nen in Wales und sind von Kle­mens Franz illus­triert. Auch im Spiel­de­sign fin­den sich immer wie­der Ähn­lich­kei­ten. So gibt es bei Foot­hills z. B. auch wie­der einen Pub und die (für uns Deut­sche) unaus­sprech­li­chen wali­si­schen Namen der Ber­ge, Stre­cken und Sta­tio­nen. Nicht zuletzt ist der „dezen­te“ Hin­weis « Ein Snow­do­nia Aben­teu­er » auf der Schach­tel viel­leicht auch „etwas“ dar­an Schuld…

Trotz­dem ist Foot­hills ein eigen­stän­di­ges Spiel — und das völ­lig zurecht. Der offen­sicht­lichs­te Unter­schied dürf­te dabei die Spie­le­ran­zahl sein, denn Foot­hills ist ein rei­nes 2‑Per­so­nen-Spiel. Aber auch der zen­tra­le Mecha­nis­mus ist neu, denn im Gegen­satz zum klas­si­schen Worker-Pla­ce­ment bei Snow­do­nia kommt hier ein pfif­fi­ger Akti­ons­wahl-Mecha­nis­mus mit Twist zum Ein­satz. Habt ihr eine eurer Aktio­nen gewählt und aus­ge­führt, wird die­se Kar­te umge­dreht und zeigt eine ganz ande­re Akti­on auf ihrer Rück­sei­te. Zusätz­lich hat Foot­hills einen varia­blen Auf­bau, so kom­men z. B. pro Spiel nur 6 von 8 Stre­cken zum Ein­satz, womit für viel Abwechs­lung und Span­nung über vie­le Par­ti­en hin­weg gesorgt ist.

Für alle, deren Inter­es­se geweckt wur­de (oder die ihr Inter­es­se noch wecken las­sen wol­len) und da die U.K. Games Expo — auf der das Spiel erst­mals der Öffent­lich­keit voll­um­fäng­lich vor­ge­stellt wird — bereits die­ses Wochen­en­de statt­fin­det, haben wir auch gleich die Anlei­tung zum Down­load zur Ver­fü­gung gestellt. Ihr fin­det sie in unse­rem Down­load-Bereich oder direkt über fol­gen­den Link:

Regeln: Foot­hills (DE)

 


Du willst immer auf dem neu­es­ten Stand sein? Dann fol­ge uns auf Face­book oder Twit­ter und ver­passe kei­ne Updates mehr.


Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Neuen 2019: Foothills |

28. Mai 2019 | Sören
« Vorherige Einträge Nächste Einträge »